ALOHIM METHODE 21 EBENEN

Diese sehr ganzheitliche Form der Energiearbeit wurde in einem Zentrum in Wien, dem Zentrum Puun, über viele Jahre hinweg von PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen und EnergetikerInnen entwickelt und erforscht.

Sie findet in der Aura statt, und gründet auf dem System der 21 Ebenen der Materie.

 

Demnach ist alles was uns umgibt, und wer wird sind, in 21 Ebenen wahrnehmbar - von der feinstofflichsten (Ebene 21) bis hin zur grobstofflichsten Ebene (Ebene 1).

Sind all diese Ebenen geöffnet und ausgewogen, fühlen wir uns wohl, rund und ganz.

 

Auch bieten die 21 Ebenen über den Hintergrund einen Rahmen, in dem sich die eigenen Energien wieder ganz natürlich neu ordnen können. Wichtiges im eigenen Leben ist wieder klarer wahrnehmbar, eine neue Leichtigkeit und Orientierung entsteht.

 

 

Was geschieht bei einer 21 Ebenen Sitzung ?

 

Sie kommen mit einem Thema, das Sie beschäftigt oder bewegt zu mir. Oder Sie wünschen sich, eine bestimmte Qualität in Ihrem Leben klarer spüren und leben zu können. Wie Vertrauen oder Lebensfreude, Gelassenheit, Zuversicht.

 

Zu Beginn der Sitzung gehen wir "übers Spüren" in den Energiekanal der 21 Ebenen. Oft stellt sich schon nach kurzer Zeit ein Gefühl der Ruhe ein, der Gelassenheit. Und Raum entsteht, um sich für Neues zu öffnen.

 

Nach einem gemeinsamen Gespräch, welchem Thema diese Sitzung gewidmet sein soll, beginnt die konkrete Arbeit in der Aura... so lange, bis sich ein rundes und gesättigtes Gefühl einstellt. Dabei werden Energiecodes übertragen, die von der Aura bis tief in den physischen Körper wirksam sind.

Danach integrieren wir die Erfahrungen noch mit Hilfe von pflanzlichen Pulvern in Ihren Händen und Sprays in der Aura.

 

21 Ebenen Sitzungen wirken oft über viele Tage und Wochen weiter. 

Und wirken natürlich bei jedem Menschen und auch jeder Sitzung anders. Was jedoch immer geschieht, ist ein sich wieder ganzer und runder fühlen... getragen im eigenen spirituellen Hintergrund.